Lohnt sich ein Umzug aufs Land ?

Lohnt sich ein Umzug aufs Land?

Natur, viel Platz und niedrigere Preise – Viele Deutschen kehren den Großstädten den Rücken zu und planen einen Umzug aufs Land. Vor allem wo nun Viele im Homeoffice arbeiten verstärkt sich der Wunsch nach mehr Platz und Ruhe. Aber auch wenn das Leben auf dem Land viele Vorteile mit sich bringt, sollte der Umzug gut geplant und durchdacht sein.

Nachhaltige Immobilien

Vorteile und Nachteile

Wohnen auf dem Land oder in einer Vorstadt bringt nicht nur Ruhe, viel Natur und vor allem viel Platz mit sich, sondern punktet auch in Sachen Gesundheit. Saubere Luft und eine enge Gemeinschaft wirken sich in der Regel auch positiv auf die Gesundheit aus, physisch und psychisch.

Trotz der positiven Eigenschaften des Landlebens sollte man auch die Nachteile in Betracht ziehen, bevor man sich für einen Umzug entscheidet. Je weiter man aufs Land zieht, desto schlechter ist oftmals die Internetverbindung der Region. Dies kann auf Dauer zu einigen Problem führen, vor allem wenn man viel von zuhause aus arbeitet. Auch die oftmals noch schwach ausgebaute Infrastruktur, die schlechte ärztliche Versorgung und die begrenzten Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten sind zu beachten.

Durch die eher schlechten Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel, müssen ehemalige Stadtbewohner zudem mit möglichen Anschaffungskosten für ein Auto rechnen. Wer sich zudem Gedanken um seinen grünen Fußabdruck macht, sollte aufpassen: Mehr Wohnraum und das stetige Nutzen des Autos stoßen gegebenenfalls mehr CO2 aus als das Stadtleben, bei dem man zum Beispiel auf öffentliche Verkehrsmittel ausweichen kann.

Wie geht man also vor?

Es ist ratsam sich im ersten Schritt eine Checkliste zu erstellen, und alles zu notieren, was Ihnen persönlich wichtig ist, in der Wahl ihres Wohnortes. Bedenken Sie dabei Fragen wie

  • Arbeite ich von zu Hause oder fahre ich jeden Tag zur Arbeit? Wie gut ist die Internetverbindung in der Region? Wie weit ist mein Arbeitsweg?

  • Wie steht es um die ärztliche Versorgung in der Region?

  • Wie viel Wert lege ich auf eine gute Infrastruktur und an die Anbindung an öffentliche

    Verkehrsmittel?

  • Wie weit sind die nächsten Einkaufs-, Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten entfernt?

    Haben Sie diese Fragen für sich geklärt, wird es Ihnen leichter fallen den geeigneten Wohnort zu finden. Eventuell hilft es auch bei der Entscheidung, ob das Leben auf dem Land wirklich für Sie geeignet ist.

    Laufende Nebenkosten

    Beachten Sie in Ihrer Planung aber auch stets die laufenden Nebenkosten für ein Eigenheim. Vor allem Mieter sollten sich bewusst sein, dass beim Besitz eines Hauses mehr Kosten auf sie zukommen.

    Neben den üblichen Betriebskosten für das Haus kommen auch noch Kosten für beispielsweise die Grundsteuer, Abwasserversorgung und die Straßenreinigung dazu. Um zu erfahren, wie hoch die Kosten in der jeweiligen Region sind, ist es daher ratsam einen Immobilienmakler zu Rate zu ziehen. Dieser wird Ihnen zudem helfen können, mögliche Fehler beim Hauskauf zu vermeiden und steht Ihnen während des gesamten Prozesses unterstützend und beratend zur Seite.

Hohe Nachfrage und steigende Preise

Auch wenn Immobilien auf dem Land noch vergleichsweise erschwinglich sind, sorgt die derzeitig hohe Nachfrage nach Immobilien außerhalb der Großstädte zu steigenden Immobilien- und Grundstückspreisen. Wer ein wahres Schnäppchen sucht, muss deutlich weiter weg von der Stadt ziehen. Vor allem begehrt sind Immobilien in den Vorstädten, da diese Vorteile des Landlebens mit denen des Stadtlebens verbinden. Hier müssen Sie auch mit viel Konkurrenz rechnen.

Fazit – Stadt vs. Land

Niedrigere Preise und mehr Wohnraum auf der einen, weniger Einkaufsmöglichkeiten und mehr Mobilitätskosten auf der anderen Seite. Auch wenn das Landleben viele Vorteile birgt, sollten sich Interessenten genaustens über Nachteile informieren, um später böse Überraschungen zu vermeiden.

Wer diese Nachteile aber in seiner Planung berücksichtig und einkalkuliert, für den ist der Umzug aufs Land eine gute Alternative zum Großstadtleben.

Sie haben noch Fragen oder wollen mehr rund um das Thema Immobilien erfahren? Dann wenden Sie sich gerne telefonisch, oder per E-Mail an info@matysimmo.de an uns.

Weitere Beiträge

Smart Home – Die Zukunft des Wohnens

Saugroboter, Smartlocks und Co. Was vor ein paar Jahrzehnten reine Science Fiction war, ist nun die Wirklichkeit im Zuhause vieler Menschen. Sein Zuhause mit Technik

Standortfaktoren – Die Lage macht’s!

Wohnqualität und Immobilienwert Es gibt viele Faktoren, die den Wert einer Immobilie beeinflussen, doch ein Faktor gilt wohl als der Wichtigste: die Lage. Vor allem