KfW EH 40 Förderungen starten wieder

KfW Förderungen für Neubauten

Gute Nachrichten für alle, die ein Haus bauen wollen!

Nach dem KfW Förderungsstopp Ende Januar können Interessierte nun wieder Anträge stellen. Genauer geht es um Neubauten im Sinne des Effizienzhauses 40. Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

KfW Förderungen starten wieder

Da die zur Verfügung stehenden Mittel zur Förderung energieeffizienter Neubauten aufgrund der hohen Nachfrage aufgebraucht waren, gab es zunächst einen Förderungsstopp. Nun stehen laut einer Pressemitteilungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz vom 05. April 2022 neue Förderungsmittel in Höhe von 1 Mrd. Euro zur Verfügung. Befristet ist die Förderung bis zum 31. Dezember 2022. Da das Budget begrenzt sei, rechnet Bundesminister Habeck damit, dass die Förderungsmittel jedoch schnell ausgeschöpft sein werden. Daher sei Eile geboten. Zudem gehe der Start der Förderungen auch mit einer schrittweisen Neuausrichtung einher. Ziel dieser Neuausrichtung sei es, sich immer mehr auf Nachhaltigkeit und Effizienz auszurichten.

Diese Neuausrichtung soll zudem in 3 Schritten erfolgen. Zudem sollen in Zukunft Förderungen nur noch im Zusammenhang mit dem Qualitätssiegel für nachhaltiges Bauen möglich sein. 

Ab dem 20. April 2022 können Interessierte nun wieder Anträge für die „Effizienzhaus / Effizienzgebäude 40 (EH/EG40) – Neubauförderung mit modifizierten Förderbedingungen“ stellen.

Was wird gefördert?

Handelt es sich um Wohngebäude, dann werden die folgenden drei Effizienzhaus-Stufen gefördert:

  • Effizienzhaus 40 Erneuerbare-Energien-Klasse: mit 10 % Zuschuss von max. 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also max. 15.000 Euro
  • Effizienzhaus 40 Nachhaltigkeitsklasse: mit 12,5% Zuschuss von max. 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also max. 18.750 Euro
  • Effizienzhaus 40 Plus: mit 12,5% Zuschuss von max. 150.000 Euro Kreditbetrag je Wohneinheit, also max. 18.750 Euro

 

Weitere Informationen, sowie die Pressemitteilung des Bundesministeriums finden Sie unter den folgenden Links:

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2022/04/20220405-neubauforderung-fur-energieeffiziente-gebaude-startet-wieder.html

Seite der KfW zur Bundesförderung: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Bundesf%C3%B6rderung-f%C3%BCr-effiziente-Geb%C3%A4ude/

Weitere Beiträge

Vor- und Nachteile einer Doppelhaushälfte

Ein guter Kompromiss Viele Deutsche träumen vom Eigenheim, doch Baugrund ist teuer und ein rares Gut. Wie lässt sich der Traum dennoch erfüllen?  Eine Möglichkeit

Woran erkennt man echtes Kaufinteresse?

Gezielte Fragen, Bonität & mehr Der Verkauf einer Immobilie ist mit einigen Herausforderungen verbunden, eine der größten ist dabei den richtigen Käufer zu finden.  Damit

Legionellenprüfung – Pflicht des Vermieters

Alle 3 Jahre muss geprüft werden Vermieter von Mehrfamilienhäusern sind laut der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) dazu verpflichtet regelmäßig das Warmwasser auf Legionellen überprüfen zu lassen.  In